Mallorca: Buchten und Strände
Montag, 11. Dezember 2017
Auswahl:
zur Google Map

Das Wetter in
Palma





Buchtipps:

    

Mallorca Buchten und Strände:
Cala En Tugores

Der 200 Meter lange unberührte, kaum besuchte Sandstrand Cala en Tugores liegt in einer u-förmigen Bucht mit kristallklarem Wasser. Der Cala es Tugores gehört mit der Platja d`es Caragol zu den südlichsten Stränden Mallorcas. Der Strand zeichnet sich durch Abgeschiedenheit und Ruhe aus. Die Bucht ist von Pinien, Wacholder und Gebüsch umrahmt. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Natursee Estay de ses Gambes. Dort lassen sich viele Seevögel beobachten. Das Meer weist in Ufernähe nur eine geringe Tiefe auf. Dementsprechend gut für Kinder geeignet, aber Bootsführer sollten wachsam sein, da das Meer selbst in 200 Meter Entfernung vom Strand nur 1,5 Meter Tiefe hat. 

Bucht

Weitere Panoramen: Cala En Tugores

Der Cala es Tugores ist nur zu Fuß zu erreichen. Entweder vom 4km entfernten Leuchtturm Ses Salines oder der 6 km entfernten  Colonia de Sant Jordi. Dieser Spaziergang führt an den schönen Sandstränden Es Dolc und Es Carbo vorbei. Verpflegung sei selbst mitzubringen, da es keine Restaurants gibt. Auch auf Mietliegestühle und öffentliche Toiletten muss hier verzichtet werden.  

Das sollten Sie auf Mallorca auf jeden Fall auch gesehen haben: