Mallorca: Buchten und Strände
Donnerstag, 24. August 2017
Auswahl:
zur Google Map

Das Wetter in
Palma





Buchtipps:

    

Den Schildern bis Palmanova folegn, in die Calle Miguel Machado abbiegen, die direkt zur Avenida Son Caliu führt. In den Straßen der Umgebung kann gratis geparkt werden.

Mallorca Buchten und Strände:
Cala Pi de la Posada

Im Norden Mallorcas liegt die wunderschöne Bucht Cala Pi de la Posada auf der unter Naturschutz stehenden Halbinsel Cap Formentor. 
Cala Pi de la Posada ist 13 km von Port de Pollenca auf dem Weg zum Cap Formentor entfernt. 
Der schmale, ca 1km lange Strand, ist eingerahmt von Steineichen und Pinien, deren Zweige teils bis in das glasklare Wasser reichen. Der Blick vom Strand auf die Bucht ist einmalig. Der leuchtend weiße, feinsandige Strand ist im Hochsommer sehr beliebt. 
Das kristallklare Wasser fällt flach ab und ist dementsprechend kinderfreundlich.  

 

Bootsanleger

Weitere Panoramen: Cala Pi de la Posada

Die Wassertiefe ist teils so gering, dass beim Ankern die Gefahr des Strandens besteht, ansonsten ist die Bucht zum Ankern ideal. Am Strand befinden sich Restaurants. Schirme und Liegen können gemietet werden. Der Strand ist gut ausgeschildert. Auf dem Weg zum Cap Formentor den Schildern Richtung Hotel Formentor oder Cala Formentor folgen. Kurz vor dem Strand befindet sich ein gebührenpflichtiger Parkplatz.

Das sollten Sie auf Mallorca auf jeden Fall auch gesehen haben: