Mallorca: Buchten und Strände
Montag, 24. Juli 2017
Auswahl:
zur Google Map

Das Wetter in
Palma





Buchtipps:

    

Mallorca Buchten und Strände:
Sa Calobra

Im Nordwesten Mallorcas liegt zwischen zwei riesigen Felsformationen die kleine Bucht Cala de sa Calobra, ca. 1km unterhalb des Dorfes Sa Calobra. Der unbewachte kleine Kieselstrand ist selten überlaufen. Das Wasser ist klar. Hinter dem Strand befindet sich der Wildbach Torrent de Pareis.

Am Strand gibt es keine Servicleistungen.

Zu erreichen ist Sa Calobra über die berühmte Serpentinenstraße 2141. Auf ca. 12km überwindet die Straße einen Höhenunterschied von knapp 700 Metern. Die Haarnadelkurven und die vielen Reisebusse stellen für ungeübte Fahrer eine Herausforderung dar. Von Port de Soller ist Sa Calobra mit dem Schiff zu erreichen

Bucht, die Mündung vom Torrent de Pareis

Weitere Panoramen: Sa Calobra

In Sa Calabra gibt es einen gebührenpflichtigen Parkplatz. Von dort aus zu Fuß die letzten Meter zum Strand. Vorbei an den Ausflugslokalen dem befestigten Weg folgen.  Bedingt durch die Fahrt auf der einmaligen Serpentinenstraße und dem damit verbundenen Blick auf die Landschaft, gehört die Bucht mit zu den bekanntesten Buchten Mallorcas. Die meisten  Gäste bleiben nur kurz und verweilen selten am Strand Sa Calobra.

Das sollten Sie auf Mallorca auf jeden Fall auch gesehen haben: