Mallorca: Orte Städte auf der Insel
Sonntag, 24. September 2017
Auswahl:
zur Google Map

Das Wetter in
Palma

Markttage in Portocolom

- Dienstag





Buchtipps:

    

Mallorca Orte:
Portocolom

Portocolom, von einigen als Geburtsort von Christoph Columbus betitelt, ist erst seit relativ kurzer Zeit ein Urlaubsort. Bis zum Ende des 19. Jahrhundert wurde hier überwiegend Wein angebaut und mit ihm gehandelt. Der Ort hat den Charakter eines Fischerdorfes bis heute nicht verloren, dies lässt sich an den vielen Fischerbooten und Häusern mit Bootsanleger erkennen. Der Hafen liegt in einer gänzlich natürlichen Bucht mit sehr sauberem Wasser. Der Ort selbst ist geteilt in eine Alt- und eine neue Stadt, die völlig getrennt voneinander existieren. Die wenigen kleinen Strände sind sehr günstig gelegen, bieten viel Sonne und traumhaft klares Wasser.

Hafen

Weitere Panoramen: Portocolom

Mit den vielen alten und neuen Booten, die im Hafen liegen und den typisch hell bemalten Häusern, jedes ausgerüstet mit einem Bootssteg, hinterlässt der Hafen einen Eindruck, als hätte sich hier seit vielen Jahrzehnten kaum etwas verändert. Das Wasser schimmert in den schönsten Blautönen und ist glasklar.

Das sollten Sie auf Mallorca auf jeden Fall auch gesehen haben: