Sehenswürdigkeiten auf mallorca
Montag, 11. Dezember 2017
Auswahl:
zur Google Map

Das Wetter in
Palma





Buchtipps:

    

Mallorca Sehenswürdigkeiten:
Ermita de Bonany

Schon von weitem sieht man die Wallfahrtskirche Ermita de Bonany auf einem 317 m hohen Berg, dem Puig de Bonany. Nach etwa zehn Minuten Fahrt vom Ortsrand steht man an der Kirche und hat einen unvergesslichen Blick ins Mandelblütental

Übersicht

Weitere Panoramen: Ermita de Bonany

Ermita de Bonany in der Nähe von dem Ort Petra. Das Kloster bekam seinen Namen Ermita de Bonany, weil es in dem Jahr gebaut wurde, in dem es nach einer sehr langen Trockenzeit wieder Regen gab. Der Regen machte das Jahr 1600 zu einem "guten Jahr" (Bon Any) bei der Ernte. Dies dankte die Bevölkerung mit dem Bau des Klosters Ermita de Bonany.

Das sollten Sie auf Mallorca auf jeden Fall auch gesehen haben: